Malerwalzen

Malerwalzen


Malerwalzen werden aufgrund der Walzengröße überwiegend für große Flächen gebraucht, um einen gleichmäßigen Farbauftrag zu erzielen. Sie finden hier Malerrollen mit einer Größe zwischen 18 und 25 cm. Zum Streichen von Decken empfehlen wir Ihnen die Verwendung mit einer Teleskopverlängerung, um auf eine Leiter verzichten zu können.


Sie finden hier Malerwalzen mit folgenden Bezügen: Filt, Lammfell, Mikrofaser, Mischfaser, Nylon, Polyacryl, Polyamid, Polyester, Velour und Vestan. Die Wahl hängt zum einen von der aufzubringen Farbe und zum anderen dem gewünschtem Ergebnis ab. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Malerprodukts.


Der Flor unserer Malerwalzen variiert zwischen 4 mm und 21 mm.
Bei der Wahl der Malerrolle gilt grundsätzlich folgende Faustregel: Je dünnflüssiger das Anstrichmedium ist, umso kürzer sollte der Flor der verwendeten Malerrolle sein.


Kurzflorige Malerrollen (bis 13 mm Flor) werden vom Profi im Bereich Wandbeschichtung zur Beschichtung von glatten bis leicht strukturierten Oberflächen eingesetzt. Eine kurzflorige Malerrolle hinterlässt im Vergleich zu einer langflorigen Malerrolle deutlich weniger sichtbare Anstrichspuren in der Oberfläche. Wenn Sie eine langflorige Malerrolle (ab 15 mm Flor) auf einer glatten Oberfläche einsetzen, laufen Sie Gefahr, auf der Wand den Orangenhaut-Effekt zu sehen. Wir empfehlen für glatte bis leicht strukturierte Oberflächen, Malerrollen mit maximal 14 mm Florhöhe einzusetzen.


Welche Malerrolle für Ihr Vorhaben die richtige Wahl darstellt können Sie auch mit Hilfe unseres Walzen Filters ermitteln. Langflorige Malerrollen setzt der Profi überwiegend für strukturierte Oberflächen wie beispielsweise Rauhfasertapeten oder zum Dekor-Putzen ein. Durch die höhere Oberfläche der Fasern nehmen langflorige Malerrollen mehr Material aus dem Gebinde auf. Die Anstriche erfolgen somit also schneller und effektiver.

Für grob strukturierte Oberflächen empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer Fassadenrolle.
Nach oben