Lackbeschichtung

Walzen zum Lackieren


Lackierarbeiten sind nötig, wenn bspw. Holzoberflächen vor Abwitterung, UV-Strahlung, Feuchtigkeit oder auch Schädlingen geschützt werden müssen, oder einfach ein anderer Farbton gewünscht ist.


In diesem Falle werden an die zu verwendenden Walzen ein paar Kriterien gestellt, die es zu erfüllen gilt:

Zum einen müssen die Bezüge aus fusselfreien Materialien sein, damit nur der Lack und nicht etwa Bestandteile der Malerwalze auf die zu lackierende Oberfläche übertragen werden. Daher finden Sie hier eine Übersicht verschiedener Walzen mit Polyamid-, Polyester- Schaumstoff- und Mikrofaserbeschichtung.


Wenn Sie wasserbasierte Lacke verwenden, empfehlen wir Ihnen eine 2-schrittige Vorgehensweise. Verwenden Sie aus dem Lackierset Colorus Lack Set PLUS Filt & konkav 20 HK Lackierrollen zunächst die Filt-Lackierrollen zum Vorlegen. Anschließend können Sie mit der konkaven Schaumstoff-Lackierrolle streifenfrei über die Oberfläche fahren.


Sie finden hier auch verschieden texturierte Farbrollen aus Nylon, die mit ihrem massiven Bezug im Vergleich zu weniger massiven Walzen für ein höheres Farb- sowie Lackhaltevolumen sorgen.


Näheres hierzu und weitere Anwendungstipps finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.
LiveZilla Live Chat Software
Nach oben